News


Was passiert im Verein?


Die Kleinen ganz groß

 

HTC-Kinder erfolgreich beim
Jüngstenturnier des TC Bad Rothenfelde und der NTV Region Osnabrück

Am 24.09.2017 fand auf der Tennisanlage des TC Bad Rothenfelde ein Tennisturnier der Altersklassen U8 und U10 statt. Für den HTC gingen Melina Driftmeyer und Lia-Sophie Eurich in der Altersklasse U8 und Fabian Driftmeyer in der Altersklasse U10 an den Start.
Alle Drei erwischten einen guten Tag und kämpften sich Gegner um Gegner durch das Feld, bis ins Halbfinale.
Hier musste sich Fabian leider knapp geschlagen geben und belegte einen sehr guten dritten Platz.
Im Halbfinale der U8-Mädchen trafen die beiden Freundinnen Melina und Lia-Sophie direkt aufeinander. Das spannende und umkämpfte Spiel könnte Melina am Ende mit 7:5 und 6:3 für sich entscheiden.
Im Finale ließ Melina ihrer Gegnerin allerdings keine Chance und gewann das Turnier mit 6:4 und 6:2.
Lia-Sophie belegte einen sehr guten dritten Platz.
Es war also insgesamt eine sehr erfolgreiche Turnierteilnahme, bei dem alle Teilnehmer des HTC das Treppchen erreicht haben.
Bereits vor diesem Erfolg war Melina durch ihre Turniererfolge den Jugendtrainern des NTV aufgefallen. Im August war sie zu einem Sichtungslehrgang für den Jugendkader des NTV eingeladen worden und konnte sich dort durchsetzen.
Aber auch Lia-Sophie konnte die Trainer durch ihre Leistung am Wochenende noch überzeugen.
Ab diesem Winter sind Melina und Lia-Sophie für das Jugendkadertraining des NTV nominiert und werden dort nun zusätzlich noch einmal die Woche mit anderen starken Spielerinnen trainieren.                                                                                                                                                                                                                   M.D.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Vereinsmeisterschaften 2017

Die Freiluftsaison geht langsam zu Ende.

Zum  Abschluss der Sommer-Saison noch ein High­light.
Am Sonntag dem 10.09. konnten wir auf unserer Anlage, bei schönem Wetter, spannende  Endspiele unserer  Vereinsmeisterschaft verfolgen. Ausgespielt wurden die Meister im  Herren-Einzel, Herren-Doppel und im Mixed.
Im Herren-Doppel haben sich  Detlef Grüter/Michael Schlüter gegen Wolfgang Riechel/Jan Bröcker über drei Sätze den Meistertitel erkämpft.
Ebenso spannend verlief das Endspiel im Einzel zwischen Norbert Meemann und Simon Schöttner, wo Norbert Meemann als Meister den Platz verließ.
Im Mixed-Endspiel am Nachmittag konnte sich die Paarung Rita Wesenberg/Jan Bröcker gegen Silke Vinkmann/Jürgen Buck durchsetzen.

Glückwunsch an alle Sieger und Zweitplatzierten

weitere Bilder


Dienstagabend beim HTC

Dienstagabend auf der Anlage des Hasberger Tennisclub, ein ganz normaler Dienstag?
Nein diesmal nicht, unser Vize und „Petrijünger“ Detlef Grüter überraschte uns an diesem Abend mit Filetstücken vom selbstgefangenen Hecht aus schwedischen Fanggründen.
Einige Frauen haben spontan noch einen Salat zubereitet.
Detlef selbst hat die Stücke gewürzt und in Folie eingewickelt, passend für den Grill.


Da wird die leckere Bratwurst zur Nebensache.

Alle Anwesenden bedankten sich bei Detlef mit einem „Petri Heil“.

weitere Bilder

 

 

 


Fahrradtour 2017

Am Samstag den 05.08. startete unsere diesjährige Radtour um 13:00 Uhr ab Clubhaus HTC.
Weit über 30 Radler im Alter von 8 – 80 Jahren haben bei gemischtem Wetter an dieser 35 km langen Tour teilgenommen. Die Mehrzahl der Fahrer war mit E-Bikes unterwegs.
Bewundernswert,  unsere  älteste Mitfahrerin war mit einem normalen Rad unterwegs, ebenso unsere Jüngsten, bei ihnen kam noch erschwerend hinzu, dass ihre Räder, 20“ Kinderräder waren.
Die Fahrt führte vorbei an Hellern, durch den Osnabrücker Stadtteil  Wüste, zum „Ständebrunnen“ an der Johanniskirche wo für ein Gemeinschaftsfoto ein kurzer Stopp eingelegt wurde.
Weiter ging es vorbei am Hauptbahnhof, über das alte Stahlwerksgelände, entlang der Hase, vorbei an Gretesch, über Natbergen, bis zum Gut Sandfort.  Hier hatte das Service-Team bereits die Kaffeetafel gedeckt. Mit selbstgebackenen Kuchen und anderen Leckereien konnten wir uns hier für die Rückfahrt stärken.
Im Westen zogen bereits dunkle Wolken auf als wir den Heimweg antraten. Wir schafften es trocken bis nach Nahne, da zwang uns ein halbstündiger Regenschauer zum Zwischenstopp. In der Kirche St. Ansgar fanden wir Unterschlupf, der Nebeneingang war offen – ob einige Stoßgebete geholfen haben.
Gegen 18:00 Uhr trafen alle wieder beim Clubhaus ein, hier gesellten sich noch weitere Mitglieder zu uns. Bei einem  reichgedeckten Tisch, mit selbstgemachten Salaten und verschiedenen Sorten Grillfleisch,  haben wir in geselliger Runde unsere Fahrradtour ausklingen lassen.
Unsere Präsidentin bedankte sich im Namen Aller, bei den Organisatoren mit den fleißigen Helfern und lobte die Jüngsten und die Älteren für das tolle Durchhaltevermögen.

weitere Bilder

 

 

 

 


Jugendarbeit

Sportliches aus dem Verein

 

Während die Medenspiele bei den Erwachsenen noch im vollen Gange sind,  konnten unsere Jugendlichen die Punktspielsaison 2017 bereits erfolgreich beenden.
Die Platzierungen im Einzelnen:
Kleinfeld             Platz 3
Juniorinnen C     Platz 2
Junioren C          Platz 6
Junioren B          Platz 2
Junioren A          Platz 4

Der Verein beglückwünscht alle Spielerinnen und Spieler zu diesem Erfolg und wünscht weiterhin viel Spaß und tolle Matches.

 

 

 

 

Förderung der Jugendlichen

In diesem Jahr fand das Tenniscamp vom 17.07. - 20.07.2017 bei super Wetter, auf der Anlage des LTC in Lengerich statt.
45 Kinder im Alter von 6 - 15 Jahren konnten in dieser Zeit ein abwechslungsreiches Programm mit unserem Tennistrainer Andrea Kluin und seinem Team erleben.
Morgens startete der Tag mit verschiedenen Aufwärmspielen. Danach folgte ein Block Tennisunterricht, indem je nach individuellen Fähigkeiten die Grundzüge des Tennisspiels vermittelt wurden.
Nach dem gemeinsamen Mittagessen und einer verdienten Pause kam dass „freie Spielen“ auch nicht zu kurz.
Am letzten Tag fand am Nachmittag ein Abschlussturnier statt.
Unsere HTC Kinder waren in Ihren Altersgruppen und Einteilungen sehr erfolgreich vertreten und erreichten ein super Ergebnis:
U8 Kleinfeld A: Melina Driftmeyer (2 Platz), Lia-Sophie Eurich (3 Platz)
U8 Kleinfeld B: Richard Berlage (1 Platz), Pascal Walther (4 Platz)
U12 Normales Feld: Fabian Driftmeyer (1 Platz)
Das Tenniscamp findet jedes Jahr in den Sommerferien statt und ist regelmäßig schnell ausgebucht.
Achtung der Termin für 2018 steht bereits fest: 16 - 19 Juli 2018!!!  

                                                                                                                               MD                                                                      

                                                                                                     

Dabei sein ist alles

Unter diesem Motto ist die diesjährige Teilnahme am „Hüggelpokal“ (Sommer) zu verzeichnen. Nach den Erfolgen der letzten Jahre mussten wir uns diesmal mit dem letzten Platz zufrieden geben.  Das lag aber nicht an unserem Damendoppel,  Sabine Schulte und Rita Wesenberg konnten alle Spiele souverän für sich entscheiden. Der VfL Kloster-Oesede wurde Erster und durfte den Pokal mit nach Hause nehmen.


Melina Driftmeyer erfolgreich bei den Regionsmeisterschaften

Wieder großer Erfolg im Jugendbereich, Melina Driftmeyer wird Vizemeister bei den Mädchen U8/ Kleinfeld.
Am 16.06.2017 fanden auf der Anlage des TC Oesede die diesjährigen Regionsmeisterschaften statt. Melina Driftmeyer startete bei den U8 Mädchen im Kleinfeld. Nachdem sich die anfängliche Nervosität gelegt hatte und die knappe Niederlage im ersten Gruppenspiel (6:3, 3:6, 7:10) verdaut war, sicherte sich Melina durch einen 2-Satz-Sieg im zweiten Spiel (6:3, 7:5) den Gruppensieg. Im Halbfinale setzte sich Melina klar mit 6:3 und 6:2 gegen ihre Gegnerin durch. Im Finale war der erste Satz dann hart umkämpft und es gab lange und schöne Ballwechsel. Leider kostete der Satz Melina viel Kraft, so dass am Ende der Vizetitel ein super Erfolg ist, da es Melinas erstes Turnier überhaupt war. „J.B.“


Saisoneröffnung

Die Sommersaison 2017 hat begonnen

 

Am 23.04. eröffnete Elke Docken die Freiluft-Saison 2017. Zu einem zünftigen Frühschoppen und anschließenden Grillen begrüßte unsere Präsidentin die aktiven und passiven Mitglieder des Vereins. Trotz des schlechten Wetters trauten sich später doch noch einige Spieler auf den Platz um sich nach der Winter-Hallensaison auf den Ascheplatz einzustellen, denn die Punktspiele beginnen schon Anfang Mai.
Zu diesen Punktspielen hat der Hasberger Tennisclub  4 Erwachsenen- und 5 Jugendmannschaften gemeldet.

 

Aus dem Jugendbereich

Bereits seit dem 29.04. spielen und kämpfen unsere  Jungendmannschaften um die Platzierungen in ihren Ligen. Die Punktspielsaison geht  bis Mitte Juni, bis dahin kann sich unser Nachwuchs zwischen 8 und 18 Jahren mit Gleichaltrigen aus verschiedenen Vereinen messen. Natürlich sollen der Spaß und die Freude am Sport an erster Stelle stehen.
Am 30.04. trafen sich unsere Jugendlichen zu einem Mixed-Turnier auf der Anlage. Bei durchwachsenem Wetter wurde die gelbe Filzkugel ehrgeizig über das Netz geschlagen.
Unser jährlicher Schnupperkurs ist am 23.04. gestartet.  
Unter  fachkundiger  Anleitung von Tennistrainer Andreas Kluin 
werden Jugendliche an den Tennissport herangeführt.
Tel.: 01712281112
eMail:
Tennis-united@t-online.de

Allen Mannschaften wünschen wir viel Erfolg.

 

Tennisinteressierte haben die Möglichkeit unseren Verein näher kennenzulernen.
Schauen sie doch gern mal dienstags auf unserer schönen Anlage vorbei.
Ab 18:00 Uhr treffen sie dort Vereinsmitglieder die ihnen gern den Verein vorstellen.

Wir freuen uns auf Sie.

 

 


Jahreshauptversammlung 2017

 

Um 16:00 Uhr eröffnete unsere Präsidentin Elke Docken die diesjährige Jahreshauptversammlung. Sie begrüßte die Anwesenden und bedankte sich ausdrücklich  bei allen aktiven Mitgliedern und der Vorstandsmannschaft für die tolle Unterstützung.
Sie erinnerte noch einmal an die vielen Events des vergangenen Jahres, insbesondere an die Veranstaltung zu unserem 40jährigen Vereinsjubiläum und an die Saisonabschlussfeier „Winterzauber“.

Nach den Berichten aus den einzelnen Bereichen und der Entlastung des Vorstandes kam es  zu den Neu- und Wiederwahlen.
Zwei Urgesteine des Vereins sind von ihrer Vorstandsarbeit in vorderster  Reihe zurückgetreten, bleiben aber unterstützend im Hintergrund aktiv.
Elke Docken bedankte sich bei Wolfgang Riechel (Vizepräsident) und Werner Duhme (Sportwart) für die langjährige Zusammenarbeit im Vorstand und den unermüdlichen Einsatz für den Verein.
Motivierte und ehrgeizige Nachfolger waren schnell gefunden. Detlef Güter übernimmt jetzt das Amt des Vizepräsidenten, Heike Witten-Lefelmann  ist neue Sportwartin  und Martina Driftmeyer neue Jugendwartin.

 

So sieht der neue Vorstand aus: 
Präsidentin Elke Docken,  Vizepräsident  Detlef Grüter, Geschäftsführer Jens Hisgen, 1. Schatzmeister Norbert Meemann, 1. Sportwartin Heike Witten-Lefelmann, Jugendwartin Martina Driftmeyer, Schriftführer Stephan Grüter.

Die Nebenämter wurden wie folgt besetzt: 2. Schatzmeister Wolfgang Riechel, 2. Sportwart Werner Duhme, Web-Master / Pressewart Reinhard Koch.

 

Ted Samland wurde für 25jährige Vereinszugehörigkeit geehrt.

 

 

 

 

Sportliche Erfolge im vergangenen Jahr:

Bei den  Damen 40 wurde der sportliche Einsatz mit dem Aufstieg  in die Verbandsliga belohnt. Die Herren 30 sind in die Bezirksliga aufgestiegen.

Großer Erfolg bei den Jugendlichen.
Lia-Sophie Eurich ist im Winter Dritte bei den Kreismeisterschaften im Kleinfeld geworden.

 

Jugendarbeit im Verein:

Auch in diesem Jahr bietet der Verein, unter der Leitung von Trainer Andreas Kluin, neue Schnupperkurse an.
Die Kurse beginnen ab dem 24. April für Grundschüler der Klassen 1+2
Montag von 18:00-18:45 Uhr und Freitag von 14:30-15:15 Uhr
Anmeldung bitte bei Herrn Kluin unter:
Tel.: 01712281112
eMail: Tennis-united@t-online.de

 

 


Arbeitseinsatz

Vorbereitungen für die Sommersaison 2017.

Bei frühlingshaften Temperaturen wurde beim HTC damit begonnen Anlage und Plätze für die Sommersaison herzurichten. Fleißige Hände waren damit beschäftigt die Beete durchzuhacken, die Plätze von den Abdeckungen der Linien zu befreien und die Werbebanner aufzuhängen.
In diesem Jahr gibt es einen neuen  Werbebanner von der VGH. 

Der Verein bedankt sich herzlich bei  Marcus Hippen und seinem Team.

 weitere Bilder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Grünkohlwanderung

Am Samstag, dem 11. Februar 2017 trafen sich um 15.00 Uhr vor der Clubanlage über 30 wanderlustige HTC-Mitglieder und Freunde sowie einige Hunde, um bei frostigem aber sonnigem Wetter zu einer winterlichen Wanderung durch den verschneiten Hüggel aufzubrechen. Nach einigen Zwischenstopps zur Stärkung mit warmen und kalten Getränken wurde dann eine größere Pause am Parkplatz Roter Berg eingelegt. Doris und Norbert Meemann hatten sich etwas Besonderes ausgedacht, um mit einem lustigen Kegel-Turnier mit Tennisbällen den diesjährigen Grünkohlkönig auszuspielen. Die Sieger aus zwei Gruppenspielen traten im Endspiel gegeneinander an.
Als eindeutiger Sieger ging Manfred Schulte hervor, der von Präsidentin Elke Docken mit einem besonders schönen Grünkohl-Pokal, den Doris und Norbert liebevoll gebastelt hatten, beglückwünscht wurde.
Anschließend ging es zum Kachelofen, wo die doch etwas fröstelnden Wanderer bei leckerem Grünkohl mit reichlich Kassler, Würstchen und Bratkartoffeln verlorene Kalorien wieder auffüllen konnten.


Bei anregenden Gesprächen klang ein schöner Wintertag gemütlich und stimmungsvoll aus. Es hat allen Teilnehmern viel Spaß bereitet, wie man auf den Fotos erkennen kann.

weitere Bilder