News


Was passiert im Verein?


Erfolg für Hasberger Kinder beim Hans-Peter Meyer Turnier

Am 23.12.2018 fand in Haste ein Hans-Peter Meyer Turnier statt.

Erstaunlicherweise gab es einen Tag vor Weihnachten sehr viele Teilnehmer, so dass die Endspiele teilweise sehr spät abends kurz vor Mitternacht ausgetragen wurden.

Für den Hasberger TC war Melina Driftmeyer bei den Mädchen U10 am Start.

Nach sehr klaren Spielen, ging Melina schließlich als Turniersiegerin vom Platz.

Noah Brockmann, vom Nachbarverein TV Hasbergen, war bei den Jungen U9 mit dabei und holte sich ebenfalls den ersten Platz.

Beide Kinder, die zusammen im Auswahlkader der Tennisregion Osnabrück trainieren, haben den ganzen Tag super zusammengehalten, sich gegenseitig angefeuert und motiviert.

Ein toller Erfolg für Hasbergen. Weiter so!

MD

 

 

 


Weihnachtsgrüße vom Vorstand

Liebe Tennisfreunde, liebe Clubmitglieder,

das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu und wir können auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken, in dem auf allen Ebenen viel geleistet wurde und tolle Ergebnisse erzielt wurden.

Wir haben viel erreicht für den HTC in diesem Jahr und sehen dem neuen Jahr positiv entgegen. Das alles ist nur mit Eurer Unterstützung möglich gewesen und die habt ihr uns immer gegeben. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich und wünschen Euch und Euren Familien, unseren Freunden und Gönnern ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in das neue Jahr 2019.

Euer Vorstand im HTC

Bildergebnis für bilder weihnachten

Erinnerung zur ersten Veranstaltung im Jahr 2019:

Grünkohlwanderung am 16. Februar 2019
Treffpunkt Clubhaus um 15.00 Uhr
Kostenbeitrag für Essen und Getränke pro Person 23,- €
Anmeldung bei Werner Duhme, Tel. 3984
oder info@htc-hasbergen.de


Termin für das Jahr 2019


Winterzauber 2018

Mit unserem letzten Event für dieses Jahr, dem „Winterzauber", welches sich bei den Mitgliedern immer größerer Beliebtheit erfreut, beenden wir unsere erfolgreiche Tennissaison.
 

weitere Bilder

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Wiederaufstieg der Damen Ü40 in die Verbandsliga

Direkten Wiederaufstieg geschafft

In diesem Jahr waren die Hasberger Tennisdamen Ü40 besonders erfolgreich. Gleich mit zwei Mannschaften spielten sie in der Verbandsklasse. Das Team vom TVH war im Jahr zuvor aufgestiegen und die Spielgemeinschaft vom HTC abgestiegen, so dass in diesem Jahr erstmals beide Teams gegeneinander antraten. Doch der Vorjahresabsteiger HTC hatte in dieser Saison deutlich die Nase vorn. Der direkte Wiederaufstieg gelang bei einem Unentschieden. Alle anderen Spiele konnten – zumindest dem Ergebnis nach – sehr deutlich gewonnen werden. Das Team vom TVH konnte die Klasse auf Platz 5 halten.

Das interne Hasberger Duell konnte das HTC Team um Mannschaftsführerin Sabine Schulte zwar für sich entscheiden, dennoch hatten alle viel Spaß an dieser Begegnung. „Noch nie war der Weg zu einem Auswärtsspiel derartig kurz“, betonte Schulte und freute sich insgesamt über viel „Aufstellungsglück“, da alle entfernteren Clubs zu den Heimspielen zum HTC kommen mussten.

Spielgemeinschaft des HTC:
(hinten v. l.) Barbara Schöttner, Sabine Schulte, Eva Kettelmann, Silke Waldmann, Silke Vinkmann und
(vorne v. l.) Nicola Wagner, Rika Jackisch, Rita Wesenberg.

Zur Wintersaison gibt es dann nur eine Hasberger Ü40 Mannschaft, die sich auch als Spielgemeinschaft wieder aus beiden Sommermannschaften zusammensetzt.               R.J.

Spielergebnisse Verbandsklasse Damen Ü40 (Gruppe 109):
Hasberger TC  -  TSV Brockum                                               5:1
TV Hasbergen  -  Hasberger TC                                              0:6
Hasberger TC  -  SV Vorwärts Nordhorn                               5:1  
Hasberger TC  -   TC BW Emlichheim                                    5:1 
TC Hagen a.T.W.     -         Hasberger TC                                 3:3
SV Hellern v. 1924 e.V. / Osnabrück   -     Hasberger TC    1:5  


Modelbauer im Verein

Dieses Model einer Tennisanlage wurde von Wolfgang Riechel gebaut und von der Freitagstruppe an Werner Duhme, zu seinem 70sten Geburtstag, überreicht.

 

 

 

 

 


Clubmeisterschaften 2018

Am Samstag den 15.September wurden bei herrlichem Wetter die Clubmeisterschaften der Erwachsenen ausgespielt. Heißumkämpfte Spiele begeisterten die zahlreichen Zuschauer, die es sich bei Kaffee und Kuchen auch sonst noch gut gehen lassen konnten.
Ausgespielt wurden die Meister im Herren-Einzel, im Herren-Doppel und im Mixed.

 

Herren-Einzel:

1. Simon Schöttner
2. Michael Schlüter

Herren-Doppel:

1. Jürgen Buck/André Mathlage
2. Michael Koslik/Wolfgang Riechel

Mixed:

1. Heike Witten-Lefelmann/André Mathlage
2. Martina Driftmeier/Jan Bröcker

 

 



 

 

 

 


Nachdem Präsident Detlef Grüter und Sportwartin Heike Witten-Lefelmann die Clubmeister geehrt und die Glückwünsche des Vereins ausgesprochen hatten, wurde das Büffet eröffnet. Bei spätsommerlichen Temperaturen wurde Draußen noch bis in die späten Abendstunden geklönt.

weitere Bilder


Regionsmeisterschaften 2018

Am 08/09. September 2018 fand die diesjährige Sommerregionsmeisterschaft U8/U9/U10 in Bramsche statt.
Für den HTC waren Melina Driftmeyer und Lia-Sophie Eurich bei den Mädchen U9 am Start.
Nach sehr engen Spielen, die teilweise über 2 Stunden dauerten, erreichte Melina schließlich den 2. Platz und Lia-Sophie den 3. Platz.
Es war ein sehr schönes Turnier, bei dem die Mädchen, die sich aus dem Kadertraining der Region Osnabrück kennen, toll zusammengehalten haben.

Eine tolle Leistung und ein super Erfolg für beide Mädels. Weiter so!
                                                                                                                                                   MD    

 

 

 

 

 

 

 

 


Familienfest 2018

Am 19.08.2018 fand auf unserer Anlage ein Familienfest statt.
Ab 10 Uhr wurde sowohl auf dem Klein- als auch dem Großfeld bei traumhaftem Wetter Tennis gespielt. Den ganzen Tag über wurden immer wieder neue Spielpaarungen bunt gemischt. Alle Spieler waren mit
viel Freude und Ehrgeiz dabei. Zwischen den Spielen konnten sich alle am leckeren Kuchenbuffet stärken.
Gegen 18 Uhr gab es noch ein Abschlussgrillen in geselliger Runde und ein gelungener, abwechslungsreicher Tag ging zu Ende.
                                                                                                                                                                                                                                        MD


Tenniscamp 2018

Mit fast 50 Kindern/Jugendlichen fand vom 16. Juli bis 19. Juli 2018 das Tenniscamp in Lengerich statt.
Organisiert wurde dieses von Trainer Andreas Kluin, der dieses Camp bereits seit 5 Jahren durchführt.
Viele HTC Kinder waren bei traumhaften Wetter mit am Start.
Im nächsten Jahr wird das Camp vom 15. Juli bis 18. Juli 2019 stattfinden!

                                                                                                                                         MD

 

 

 

 

 

 

 

 


Fahrradtour 2018

Nachdem unser Präsident Detlef Grüter die Radler begrüßt hatte, ging es pünktlich um 13:00 Uhr los.
Die  Tourplaner  hatten eine Strecke  abseits der vielbefahrenen Straßen und mit wenigen Steigungen ausgewählt. So fuhren wir  durch Hasbergen nach Hellern, am Gut Leye vorbei  zu unserer ersten Station, der „Mühle Bohle“. Eine sehr schöne denkmalgeschütze Mühle. Hier war bereits alles für das 2. Picknickkonzert „Klänge einer Sommernacht“ mit dem Salonorchester „Meininger Mèlange“ vorbereitet  –  wir mussten allerdings nach einer kurzen Rast weiter Richtung Westerkappeln  zu den Sloopsteinen. Dort  wartete der  Servicewagen zum zweiten Stopp unserer Tour -- es  war eine längere Pause mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen eingeplant. Gut gestärkt sind  wir dann den Heimweg angetreten, vorbei an Westerkappeln, Lotte, durch Gaste, zurück zum Clubhaus.
Gegen 19:00 Uhr wurde hier das Büffet eröffnet und ein abwechslungsreicher Tag  ging hier zu Ende.

Danke an die Organisatoren und die fleißigen Helfer.

weitere Bilder


Hüggelpokal Sommer

Am 21.07.2018 fanden auf der Anlage des Tennisvereins Kloster Oesede die Spiele um den Hüggelpokal statt.
Der Pokal wurde unter den Tennisvereinen Kloster Oesede, Hagen,  Niedermark, und  Hasbergen ausgespielt. Sieger wurde in diesem Jahr der TC Hagen. Die Spielgemeinschaft TV und TC Hasbergen belegte den vierten Platz.


 

 

 


Freitagstruppe on Tour in Stralsund, Hiddensee und Rügen

Nach zwei Jahren war es nun wieder soweit.
Die Tennisfreunde besuchten für ein langes Wochenende Stralsund, die Inseln Hiddensee  und Rügen. 

Am Anreisetag standen der Besuch des Ozeaneums und anschließend eine Altstadtführung auf dem Programm.
Der Freitag  war ausgefüllt mit einer Schifffahrt nach Hiddensee. Hier wurden uns bei einer Planwagenfahrt und einer Wanderung zum Leuchtturm „Dornbusch“ die vielen Sehenswürdigkeiten der Insel gezeigt. Erzählt wurde auch von den Berühmtheiten  die Zeiten ihres Lebens auf der Insel verbracht haben oder noch verbringen.
Das Highlight, von unserem Organisator Theo Beständig lange als Geheimnis gehütet,  wartete am Samstag auf uns.  Ein Mannschaftswagen der „Hanomag Tours“ stand vor dem Hotel und es begann eine Safari auf der Insel Rügen. Durch den Buchenurwald  des Naturparks Jasmund fuhren wir zur Kreideküste, zu versteckten Kreideseen und zum Kreidetagebau. Besichtigen konnten wir auch einige Großsteingräber der Jungsteinzeit und einen sagenumwo-benen Opferstein mit Blutrinne.
Am Abend konnten wir das WM-Spiel Deutschland - Schweden  in der urigen Kellerkneipe des „Romantik Hotel  Scheelehof „ live miterleben.
Es war wieder mal ein rundum gelungener Kurztrip, geplant und organisiert von unserem Tennisfreund Theo Beständig.

Danke Theo

weitere Bilder folgen


Melina Driftmeyer bei den Landesmeisterschaften in Hannover

Vom 29.06. bis 01.07.2018 fanden die Landesmeisterschaften der Jüngsten U10 in Hannover statt. Die Region Osnabrück startete mit 3 Jungs und 3 Mädchen mit Ihren engagierten und tollen Trainern Carina Mennemann und Dalibor Krizanovic.
In der Vorrunde wurde zunächst um den Einzug in die 4 verschiedenen Hauptrunden-Gruppen gekämpft, wobei in Einzeln und Doppeln, aber auch im Motorik-Teil (Staffeln im Wurf, Sprung, Lauf, Geschicklichkeit und Fußball) Punkte gesammelt werden konnten.
Unser Team schaffte es in die Hauptrunden-Gruppe 3. Damit konnte um die Plätze 9-12 gekämpft werden.
Im gesamten Turnier waren sehr schöne Tennisspiele dabei, die unsere Region meistens für sich entscheiden konnte, leider gingen die Motorikspiele, die ebenfalls einen großen Punktewert ausmachten, meistens sehr knapp aus. Am Sonntagnachmittag wurde der 11 Platz für die Tennisregion Osnabrück erreicht.
Für Melina, die in unserem Team die Jüngste war, gingen 3 aufregende Tage bei strahlenden Sonnenschein und vielen Erfahrungen zu Ende.                                  MD


Wir richten die Plätze für die Sommersaison her

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Melina Driftmeyer wurde Vizeregionsmeisterin der U9

Am 10./11.03.2018 fand die diesjährige Hallenregionsmeisterschaft U8/U9/U10 statt.
Für den HTC waren Melina Driftmeyer und Lia-Sophie Eurich bei den Mädchen U9 am Start.
In der Vorrunde hatte Lia in der Tennishalle Oesede eine sehr ausgeglichen besetzte Vierergruppe erwischt. Mit Ausnahme der Gruppenersten lagen alle Teilnehmerinnen sehr nah beieinander, so dass am Ende nach drei sehr engen Partien, die gewonnenen Spiele über die Gruppenplatzierungen entscheiden mussten.
In dieser starken Gruppe konnte Lia sich dann leider ganz knapp nicht für das Halbfinale qualifizieren.
Melina musste in ihrer Dreiergruppe zunächst gegen die spätere Regionsmeisterin, Ida Wobker, vom OTC antreten. Trotz eines wirklich sehr guten Spiels musste sie sich ihr letztendlich geschlagen geben.
Durch einen klaren Sieg gegen die nächste Gegnerin qualifizierte sie sich aber als Gruppenzweite für das Halbfinale.
Das wurde am Sonntag in der Tennishalle Lotte ausgetragen.
In einem sehr ausgeglichen Match, das 1,5 Stunden dauerte, konnte Melina sich am Ende verdient mit 6:7, 6:4 und 10:5 gegen die bis dahin ungeschlagene Gruppenerste Romy Potthoff vom TC Bad Essen durchsetzen.
Im Finale war wieder Ida Wobker ihre Gegnerin, die in ihrer Altersklasse eine Klasse für sich ist.
In einem engagierten und umkämpften Match, konnte sich Ida dann leider auch beim zweiten Mal gegen Melina durchsetzen. Im ersten Jahr im Midcourt-Feld ist die Vizeregionsmeisterschaft für Melina aber ein großer Erfolg, so dass sie am Ende des Turniers mehr als zufrieden war.

Es war ein schönes Turnier, bei dem die Mädchen, die sich fast alle aus dem Kadertraining der Tennisregion Osnabrück kennen, super zusammengehalten und an beiden Tagen gegenseitig angefeuert, beglückwünscht und auch getröstet haben.

JB


         

 

 

 

 

 

 

 

 


Außerordentliche Mitgliederversammlung und Saisoneröffnung 2018

Nach der Ende März abgeschlossenen Jahreshauptversammlung fand am 15. April 2018 eine außerordentliche Mitgliederversammlung im Clubhaus statt.
Den zahlreich anwesenden  Mitgliedern wurde der neue Pachtvertrag (Nachtrag zum Bestehenden) vorgestellt. Intensive Gespräche waren zwischen dem Verpächter, Herrn Helmut Krämer und dem  Hasberger Tennisclub als Pächter, vorausgegangen. Nach kurzer Diskussion stimmte die Versammlung einstimmig dem neuen Vertrag zu. Die Mitglieder des Vereins können durch die Verlängerung des Pachtverhältnisses (mindestens bis  31. Dezember 2031) weiterhin ihren geliebten Tennissport auf der herrlichen Anlage betreiben.

 

 

Anschließend wurde vom neuen Präsidenten Detlef Grüter die Saison eröffnet. Auf den bestens hergerichteten Plätzen und bei idealen äußeren Bedingungen hatten die Aktiven  viel Spaß und Freude am Spiel mit der gelben „Kugel“.

Fazit: Die Saison kann kommen!

Zum Abschluss des sehr schönen Tages wurden Speisen und Getränke aufgetischt. Interessierte Tennisspielerinnen und – spieler können insbesondere jeden Dienstag ab 18.00 Uhr den Hasberger Tennisclub kennenlernen. Sie sind herzlich willkommen und wir freuen uns auf Sie.

J.M

weitere Bilder


Jahreshauptversammlung 2018

Zahlreiche Mitglieder folgten am 25. März der Einladung des Hasberger TC zur Jahreshauptversammlung. Unsere Präsidentin Elke Docken eröffnete um 16:00 Uhr die Versammlung und gab einen kurzen Rückblick auf das zurückliegende Jahr.

Nach den Berichten aus den einzelnen Abteilungen und der Entlastung des Vorstandes kam es zu Neuwahlen der Vorstandsämter. Bereits im vergangenen Jahr äußert Elke Docken den Wunsch den Vorsitz in diesem Jahr abgeben zu wollen. Der Vorschlag der Mitgliederversammlung, unseren Vizepräsidenten Detlef Grüter als neuen Präsidenten zu wählen, wurde einstimmig angenommen.

Als neuer Vorsitzender bedankte sich Detlef Grüter bei Elke Docken für die tolle Vorstandsarbeit der letzten Jahre. Die anwesenden Mitglieder dankten mit großem Applaus.

Zum neuen Vizepräsident wurde, ebenfalls einstimmig, Jan Mons gewählt.

Somit hat der Verein zwei hochmotivierte, ehrgeizige und in Vereinsführung erfahrene Mitglieder für den Vorstand gewinnen können.

Der neue Vorstand:


v.l. Detlef Grüter - Präsident,
Heike Witten-Lefelmann - Sportwartin,
Stefan Grüter - Schriftführer,
Jens Hisgen - Geschäftsführer,
Martina Driftmeier - Jugendwartin,
Jan Mons - Vizepräsident
Norbert Meemann - Schatzmeister

 

 

 

 

 

 


Für die 25-jährige Clubmitgliedschaft wurden
Elke und Frank Docken,
Ralf Grewe (leider nicht anwesend) und
Detlef Grüter ausgezeichnet.

 

 

 

 

 

 


Beim anschließenden Angrillen
spürte man schon die Vorfreude
auf die kommende Sommersaison.

 

 

 

 

 

 

 


Nächster Termin

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Grünkohlwanderung 2018

Am Samstag, den 24. Februar 2018 trafen sich um 15.00 Uhr vor der Clubanlage zahlreiche hartgesottene, kälteunempfindliche HTC-Mitglieder und Freunde, um bei frostig  sonnigem Winterwetter am Fuße des Lindlager Bergs in Richtung Hörne zu wandern.

Bei unserem Zwischenstopp an der Bushaltestelle Hörne wurden wir  von unserem Versorgungsteam in Empfang  genommen und mit warmen und kalten Getränken versorgt. Hier wurde auch gleich mit einem Spiel, eine Mischung aus Boccia und Kegeln, der diesjährige Grünkohlkönig  ermittelt.

Rosi Wörner war am geschicktesten und wurde von unserer Präsidentin mit einem wunderschönen Grünkohl-Pokal zur diesjährigen Grünkohlkönigin gekürt.

Danach ging es weiter zur „Sutthauser Mühle“, wo die doch etwas fröstelnden Wanderer bei leckerem Grünkohl mit reichlich Kassler, Würstchen und Bratkartoffeln ihre Kraftreserven wieder auffüllen konnten.

 

So ging ein schöner Wintertag zu Ende.

weitere Bilder

 

 

 

 


Herrenabend beim HTC

Was ist die Damensitzung im Karneval gegen den Herrenabend beim HTC

Am Freitagabend trafen sich wieder zahlreiche Herren zum obligatorischen Herrenabend im Clubhaus.
Für Leib und Seele war wieder einmal gesorgt, am super leckeren Büffet kam keiner zu kurz.  Später wurde bei interessanten Gesprächen,  am prasselnden Kamin, schon mal die sportliche Richtung für die Saison 2018 festgelegt.

 

weitere Bilder


 


Winterzauber beim HTC 2017

Als letzter Event für dieses Jahr war die Veranstaltung „Winterzauber“ wieder ein voller Erfolg.
Bei trocken, kaltem Wetter  konnten sich die zahlreichen Gäste an Glühwein und heißer  Feuerzangenbowle erwärmen.
Doris und Norbert Meemann haben sich wieder einmal alle Mühe gegeben und mit einer tollen Deko eine winterliche, vorweihnachtliche Atmosphäre geschaffen.
Danke auch allen anderen die mitgeholfen haben diesen tollen Abend zu gestalten!

Der Vorstand bedankte sich bei allen aktiven Mitgliedern für die sportlichen Leistungen und den Ehrgeiz bei den Wettkämpfen in den Mannschaftsmeisterschaften.

 

 

 

weitere Bilder  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Vorstand wünscht allen passiven und aktiven Mitgliedern des HTC eine schöne Adventszeit, besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch in das kommende Jahr 2018.